Aktuelles

Gut angekommen

Birgit Blumentritt und Annette Berger sind gestern bzw. heute gut in Nepal gelandet. Für die kommenden beiden Wochen stehen einige Pläne im Kalender, aber bereits morgen könnte es schwer werden, diese umzusetzen. Es steht mal wieder ein Streik an. Es wird also von Anfang an spannend.

Reise nach Nepal – es geht los!

Nicht nur in Nepal läuft oft vieles anders als geplant, dieses Mal sogar schon vor unserer Abreise dorthin. Monatelang haben wir uns im Vorstand gemeinsam auf die Zeit in Chaling und Kharipati gefreut und nun musste Birgit Schulte vergangene Woche ihre Teilnahme aufgrund einer Erkrankung absagen. Wir hoffen sehr, sie wird bald wieder ganz gesund und kann die Reise vielleicht im Sommer nachholen.

Für Birgit Blumentritt und mich geht es nun am kommenden Wochenende endlich los. Neben vielen Tagen in Chaling und Kharipati wollen wir auch für 3 Tage in die Region Dolakha fahren. Freunde besuchen und den Bergen des Himalaya noch ein weniger näher kommen!

Reisefieber habe ich wohl nicht, aber eine unbändige Freude auf die Zeit mit den Kindern!

Soweit es das WiFi im Guest House ermöglicht, werden wir immer mal wieder Kurzberichte hier auf der Homepage oder unserer Facebook-Seite veröffentlich.

Bis bald & ein herzliches Namasté!
Ihre Annette Berger

Schöne Feiertage

Newsletter

 

 

 

Zum Jahresende haben wir die Ereignisse der letzten Monate in einem Newsletter zusammengefasst.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen.

Munnas Traum

Seit nunmehr 11 Jahren arbeitet unser Partner und Freund Balkrishna Bajagie ehrenamtlich für die Kinder und Jugendlichen in Nepal, er unterstützt unsere Arbeit an den Projektschulen und ist jederzeit bereit neue Aufgaben zu übernehmen. Insbesondere nach dem verheerenden Erdbeben 2015 hat er Tag und Nacht in seiner Nachbarschaft, in Chaling und Kharipati den Menschen geholfen.

In diesem Jahr hat Balkrishnas Tochter Munna das +2, die 12. Klasse sehr erfolgreich abgeschlossen und möchte gerne Jura studieren. Für das 5-jährige Studium werden ca. Euro 7000,00 benötigt. Um seiner Tochter das Studium zu ermöglichen hat er bereits im letzten Jahr ein Stück Land verkauft, dennoch ist es auch für ihn als Geschäftsmann schwer die vollständige Summe aufzubringen.

Wir von der Saraswoti Kinderhilfe e.V. möchten Balkrishna gerne unterstützen, den Traum seiner Tochter wahr werden zu lassen. Wenn auch Sie etwas dazu beitragen möchten, freuen wir uns über ihre Spende.

Wie bereits bei vorherigen Aktionen, haben wir dafür ein Betterplace-Projekt eingerichtet.

Vielen Dank!!!